Herzlich Willkommen bei der DKP Münster!

 

Aktuelle Informationen:

Hartz IV wirklich überwinden

Das Bündnis „AufRecht bestehen“ ruft zum Aktionstag auf Die DKP Münster mobilisiert für den 14. Oktober zu einem dezentralen Aktionstag des bundesweiten Bündnisses „AufRecht bestehen“. Ein Aktionsbündnis aus ver.di-Ortsverein, ODAK-Kulturzentrum, SDAJ und DKP hat sich in diesem Jahr gebildet, um gegen die verheerende Spaltung von Arbeitenden und Erwerbslosen gegen- und untereinander aktiv zu werden. Hier in Kürze der Veranstaltungsflyer Auf…

Nein zu Aufrüstung und Krieg!

Nein zu Aufrüstung und Krieg! (Flyer) Die Bundesregierung setzt auf Aufrüstung und militärische Stärke. 2% unseres Bruttoinlandsproduktes sollen jährlich für Kriege ausgegeben werden. Ein Sondervermögen von 100 Milliarden Euro wird in Rüstung investiert. Deutschland führt einen Wirtschaftskrieg gegen Russland und „die Geschosse gegen Russland in Form der Sanktionen“ kommen als Bumerang mit heftiger Sprengkraft zurück. Sie treffen jeden von uns!…

Fest des Friedens und der Solidarität

Wir fahren nach Berlin! Am 27.-28. August findet dort auf dem Rosa-Luxemburg-Platz das UZ-Pressefest der DKP statt. Der Eintritt zu Konzerten, Lesungen, Ausstellungen und nicht zuletzt Diskussionen zu aktuellen politischen Themen ist frei. Denn wir wollen mit allen gemeinsam feiern und gemeinsam kämpfen, die sich für Frieden und soziale Rechte einsetzen. Das Programm gibt es hier: https://pressefest.unsere-zeit.de/das-programm-fuer-das-uz-pressefest-ist-da/  

Solidarität der Münsteraner*innen mit den Streikenden

Am Samstag demonstrierten Hunderte von Beschäftigten des UKM sowie zahlreiche ihrer Unterstützerinnen und Unterstützer durch die Innenstadt in Münster. Mit Musik, Parolen und Transparenten machten sie lautstark und gut sichtbar auf die unzumutbaren Arbeitsbedingungen in den Kliniken und die damit einhergehende mangelhafte Versorgung der Patient*innen aufmerksam. Die DKP nutze die Gelegenheit, um Solidaritätsstatements von Münsteranerinnen und Münsteranern für den Kampf…

Solidarität mit den Streikenden am UKM

Ihr habt das UKM während der Coronapandemie am Laufen gehalten, ob in der Pflege, im Service oder in der Reinigung. Ihr wart da! Immer mit zu wenig Geld für die viele und wichtige Arbeit, die ihr macht, aber vor allem ohne ausreichend Personal. Die Verantwortung für zu viele Patient*innen liegt in der Hand von zu wenig Beschäftigten. Das gefährdet die…

Für Entlastung – von Münster nach Düsseldorf

Mehrere tausend Menschen aus ganz NRW kamen am Samstag, den 07. Mai, zur Großdemonstration für einen Tarifvertrag Entlastung. Neben vielen streikenden Beschäftigten aus den Unikliniken waren auch Unterstützer*innen verschiedener Organisationen dabei. Die DKP hatte aus mehreren Städten mobilisiert und war so mit einem eigenen Demoblock gut sichtbar. Auch Genoss*innen aus Münster waren vor Ort. Ziel der Demonstration war es, den…

Heraus zum 1. Mai!

Zu wenig Personal für zu viel Arbeit, zu wenig Lohn oder Rente, steigende Preise für Lebensmittel, steigende Mieten – Gründe genug, um am 1. Mai auf die Straße zu gehen. In Münster hatte der Deutsche Gewerkschaftsbund zu Demonstration und Kundgebung aufgerufen. Die DKP war dabei und sammelte Unterschriften für ihre Forderung nach einem Energiepreisstopp. Die steigenden Kosten für Strom, Gas…

Ostermarsch 2022: Rede DKP Münster

Münster 16.04.2022 Liebe FriedensfreundInnen, wir stehen hier vor der ehemaligen Manfred-von-Richthofen-Kaserne. Bis zu seiner Auflösung vor 12 Jahren befand sich hier das Lufttransportkommando der Bundeswehr. Aktuell in Planung ist die Einrichtung eines Führungskommandos Landstreitkräfte der Bundeswehr hier in diesen Gebäuden. Das geplante Führungskommando Landstreitkräfte soll personell 300 Kräfte umfassen können und hat die Aufgabe, deutsche Heerestruppen bis zur Übergabe an…

Widerstand wählen! DKP kandidiert zur Landtagswahl

Widerstand wählen! DKP kandidiert zur Landtagswahl Andere treten zur Wahl an, um mitzuregieren. Wir treten an, um mit euch gemeinsam Widerstand zu leisten. Denn die notwendigen Veränderungen beim Klimaschutz, im Gesundheitswesen, in den Bemühungen um den Frieden, in der Wohnungspolitik und weiteren Bereichen wird uns niemand abnehmen. Wir möchten den Wahlkampf nutzen, um Forderungen zu stellen und Menschen für den…

Solidarität mit den Beschäftigten am UKM

Die DKP Münster erklärt ihre Solidarität mit den Beschäftigten des UKM und ihren Forderungen, die sie am 16.03.2022 an Klinikleitung und Politiker*innen übergeben. Sie arbeiten in einem Gesundheitssystem, das mit Fallpauschalen und privaten Großkonzernen Gesundheit zur Ware macht; einem System, das dem Profit und nicht dem Wohl von Kranken und ihren Angehörigen dient; einem System, das die Beschäftigten kaputt macht…

Online-Veranstaltung zum Gesundheitssystem

“Gebraucht, beklatscht, aber bestimmt nicht weiter so!” Unter diesem Motto haben 700 Beschäftigte der sechs Unikliniken in NRW der Landesregierung und den Arbeitgebern ein Ultimatum bis zum 1. Mai gestellt: Entweder es gibt bis dahin einen Tarifvertrag Entlastung, der die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen wirksam verbessert, oder sie sind bereit sich alle zusammen für diese Forderungen einzusetzen. Was das heißt, hat…

Heraus zum Internationalen Frauentag!

Heraus zum Internationalen Frauentag! Flyer von DKP & SDAJ Nicht zuletzt die Corona Pandemie hat erschreckend verdeutlicht, in welchem Ausmaß Frauen dieLeidtragenden der Krise sind. Nicht nur hat häusliche Gewalt erheblich zugenommen und der Man–gel an Plätzen in Frauenhäusern sich verschärft. Frauen sind es, die den Pflegemangel in häufigprivatisierten und profitorientierten Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen auf Kosten ihrereigenen Gesundheit ausbaden…

DKP zu Krieg und Hochrüstung

Erklärung des Sekretariats des Parteivorstands der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) vom 4. März 2022 Jeder Krieg ist eine Niederlage. Der Krieg in der Ukraine ist vor allem eine Niederlage der Friedenskräfte in den NATO-Ländern. Damit ist dieser Krieg auch unsere Niederlage. Es ist uns nicht gelungen den Druck zu entwickeln, der das nationalistische Regime der Ukraine gezwungen hätte, den achtjährigen…

Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, setzt die DKP Münster gemeinsam mit vielen anderen Organisationen ein Zeichen für die Gleichstellung von Frauen. Insbesondere fordern wir bessere Arbeitsbedingungen und einen fairen Lohn in den sozialen Berufen. Die gesellschaftlich so wichtigen Arbeiten in Pflege und Erziehung werden vor allem von Frauen geleistet. Doch noch immer sind sie viel häufiger von…

Verhandeln jetzt, den Krieg stoppen!

Erklärung des Sekretariats des Parteivorstands der DKP vom 25.2.2022   Verhandeln jetzt, den Krieg stoppen!   Am frühen Morgen des 24. Februar hat der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, den Beginn einer „militärischen Spezialoperation der Streitkräfte der RF zur Unterstützung des Donbass und zur Entmilitarisierung der Ukraine“ angekündigt. Am Abend zuvor hatten die am 21. Februar von Russland anerkannten…

DKP zur Anerkennung der beiden Volksrepubliken im Donbass durch Russland und den Verträgen mit der Russischen Föderation

Zur Anerkennung der beiden Volksrepubliken im Donbass durch Russland und den Verträgen mit der Russischen Föderation erklärt Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP): „Unabhängig von der konkreten Beurteilung des jetzigen Vorgehens der Regierung der Russischen Föderation und der Regierungen der beiden Volksrepubliken, darf nicht vergessen werden, dass die jetzige Situation vier wesentliche Ursachen hat. Erstens den Versuch, im…

Nein zum Krieg im Donbass!

In den letzten Wochen wird die aggressive Politik von NATO, USA und Bundesregierung gegen die Russische Föderation verstärkt. Mehr und mehr Truppen aus NATO-Ländern, darunter auch die Bundeswehr, stehen in unmittelbarer Nähe der russischen Grenze, in Polen und in den baltischen Staaten, während Russland aus Sicht von NATO und deutscher Bundesregierung seine Truppen nicht im eigenen Land stationieren darf. Durch…

Jahresauftakt der DKP in Berlin

Zur traditionellen LL-Demonstration zum Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht reisten auch Genossinnen und Genossen aus Münster am 08. und 09. Januar nach Berlin. Zusammen mit rund 7.000 anderen Demonstrant*innen setzten sie im Sinne der ermordeten Kommunist*innen dort ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung und gegen die aktuelle Kriegshetze gegen Russland und China. Bereits am Samstag fand in Berlin…

Im Gedenken an den Antifaschisten Peter Mai

Die DKP Münster verabschiedet sich von dem engagierten Gewerkschafter und Antifaschisten Peter Mai, der am 01.11.2021 plötzlich verstarb. In seiner Funktion als Vorsitzender des DGB-Stadtverbandes prägte er die politische Arbeit dieser Organisation in den letzten 15 Jahren. Die Vorbereitung des 1. Mai und des 1. September als Anti-Kriegstag wurden von ihm in diesen Jahren geprägt. Doch hat er sich auch…

DKP Münster zur Tarifeinigung: Es ist noch nicht Schluss

Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder müssen 14 Monate warten, bis die Landesregierungen ihre Löhne und Gehälter zum 1. Dezember 2022 erhöhen werden. Statt einer Lohnerhöhung gibt es in dieser Zeit eine steuerfreie „Corona-Sonderzahlung“ von 1.300 Euro, die das Tarifgefüge aber nicht dauerhaft anhebt. An den Unikliniken werden ab Januar verschiedene Zulagen erhöht, den Angriff auf die Regeln zur Eingruppierung…

Jetzt streikt’s richtig

Nach zwei erfolgreichen Streiktagen in Münster haben auch am 25. November Kolleginnen und Kollegen sowie zahlreiche Azubis der Uniklinik Münster die Arbeit niedergelegt, um für ihre Interessen einzutreten. In sechs Bussen sind sie nach Düsseldorf gefahren, wo sie zusammen mit weiteren Münsteraner Kolleginnen und Kollegen, z.B. von der Universität und der Bezirksregierung, und mit Beschäftigten aus ganz NRW an der…

Solidarität mit den Streikenden am UKM

Die DKP Münster unterstützt die Forderungen der streikenden Kolleginnen und Kollegen an den Unikliniken. Bei der Kundgebung am 10. November vor dem UKM mit rund 600 Streikenden waren auch Mitglieder der DKP sowie der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) vor Ort, um sich solidarisch zu zeigen. In einem gemeinsamen Flugblatt forderten sie neben einer Lohnerhöhung auch einen Tarifvertrag Entlastung, wie ihn…

Von Münster soll kein Krieg ausgehen

Am Sonntag rief die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) zu einer Kundgebung vor die Manfred-von-Richthofen-Kaserne in Münster auf. Denn diese Kaserne soll ausgebaut werden, um zukünftig das Führungskommando Landstreitkräfte zu beherbergen. „Münster würde somit als Haltepunkt für Truppenverschiebungen Richtung Osten fungieren“ heißt es im Aufruf der Jugendorganisation. Damit wäre die Kaserne Teil der Konfrontationsstrategie gegenüber Russland, die uns immer näher an…

DKP Logo

DKP Münster zur Bundestagswahl

… wir sagen Danke für Eure Unterstützung unseres Kampfes! Euer Kreuz steht für eine klare Position für soziale Gerechtigkeit und Frieden!   Die DKP Münster mit dem Direktkandidaten Manni Stolper, die DKP in NRW und bundesweit haben Stimmen hinzugewonnen. Auf Bundesebene gab es einen Stimmengewinn von 30%. Darüber freuen wir uns. Dennoch ist das Ergebnis für uns nicht zufriedenstellend. Unsere…

Endspurt im Wahlkampf

Am letzten Wochenende vor der Bundestagswahl warb unser Direktkandidat für Münster noch einmal um Eure Stimmen. Bei einem Infostand an der Warendorfer Straße informierte Manfred Stolper über unsere Forderungen gegen Krieg und Hochrüstung, für bezahlbaren Wohnraum, für ein menschen- statt profitorientiertes Gesundheitssystem und für eine konsequente, sozialverträgliche Klimapolitik. Also, am 26. September DKP wählen!  

AufRecht bestehen!

AufRecht bestehen! DKP Münster nimmt an bundesweiter Aktionswoche teil   Das Bündnis „AufRecht“ bestehen führte eine bundesweite Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung durch. Die DKP Münster unterstützte die Aktionswoche am Samstag, den 11.09.2021 mit ihrer Aktion am Ludgerikreisel aus den folgenden Gründen:   Armut und Reichtum – zwei Seiten einer Medaille Armut ist in Deutschland keine abstrakte Größe – für…

Unser Kandidat für Münster

Manfred Stolper kandidiert für die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) im Wahlkreis 129 – Münster Die Krise heißt Kapitalismus!

Stoppt den Ausbau der B51!

Die B51 zwischen Münster und Telgte soll von zwei auf vier Spuren erweitert werden. Obwohl es große Widerstände gegen die Ausbaupläne gibt und sowohl der Rat der Stadt Münster als auch der Rat der Stadt Telgte sich einstimmig gegen den vierspurigen Ausbau ausgesprochen haben, hält das Land an seinen Plänen fest. Viele alte Bäume sind dem Ausbau bereits zum Opfer…

Wahlprogramm der DKP zu den Bundestagswahlen 2021

Die Krise heißt Kapitalismus Antworten der DKP auf die Probleme unserer Zeit DKP wählen und aktiv werden!   Wahlprogramm der DKP zu den Bundestagswahlen 2021

DKP tritt an: Verfassungsgericht weist Angriff auf die DKP zurück

Das Bundesverfassungsgericht hat den Versuch, die Existenz der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) mit bürokratischen Mitteln zu gefährden und ihr die Kandidatur bei den Bundestagswahlen zu verbieten, zurückgewiesen. Die Begründung ist eine schallende Ohrfeige für den Bundeswahlleiter und bestätigt außerdem, dass die DKP eine aktive politische Partei ist, so wird zum Beispiel auf die Kundgebung der DKP zum 80. Jahrestag des…

DKP droht kaltes Parteiverbot

Pressemitteilung 8. Juli 2021 Heute wurde vermeldet, dass der Bundeswahlleiter der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) den Antritt zur Bundestagswahl verwehren bzw. ihr den Status als politische Partei aberkennen will. Als Begründung dient die verspätete Abgabe von Rechenschaftsberichten. Dazu erklärt Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP: „Was hier versucht wird, das ist ein kaltes Parteiverbot. Damit kennen wir Kommunistinnen und Kommunisten uns…

Gedenken an den Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg am 8. Mai

Am 8. Mai fand in Münster vor dem Zwinger das traditionelle Gedenken an den Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg statt – wie schon 2020 aufgrund der Corona-Pandemie leider nur in einem ganz kleinen Rahmen.   Auf münstertube werden die 3 Reden zusammen mit sehr interessanten historischen Bildaufnahmen dokumentiert: Tim, SDAJ Münster (Redebeitrag) Michael Biber, VVN-BdA Münster Klaus Leger,…

Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus – Der 8. Mai muss endlich Feiertag werden!

Aufruf der VVN-BdA Münster: Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus – Der 8. Mai muss endlich Feiertag werden!   Am 8. Mai 1945 wurde Deutschland vom Faschismus durch die Armeen der Anti-Hitler-Koalition, durch Partisan*innen und Widerstandskämpfer*innen befreit. Das verbrecherische Naziregime war besiegt, der Krieg in Europa beendet. Wir gedenken der millionenfach Ermordeten, Gefolterten, Verfolgten, In die Flucht Geschlagenen durch…

Unblock Cuba – Wirtschaftskrieg gegen Kuba beenden

Am 24. April rief die europäische Solidaritätskampagne „Unblock Cuba – Wirtschaftskrieg gegen Kuba beenden“ – dazu auf, sich mit vielen Aktionen international und koordiniert gegen die mörderische Blockadepolitik der USA zu wenden. Ziel ist, die erneute Abstimmung auf der UNO-Vollversammlung im Juni in diesem Sinne zu beeinflussen. Die seit 60 Jahren andauernde Blockade hat als Ziel, Cuba zu destabilisieren, die…

Unterstützung für Wahlantritt

Nachdem die DKP Münster in den letzten Wochen von ihren Mitgliedern und Freund*innen schon etwa die Hälfte der erforderlichen Unterschriften für die Kandidatur ihres Direktkandidaten gesammelt hatte, nahm jetzt der öffentliche Wahlkampf an Fahrt auf. Bei einer Aktion am Samstag präsentierte sich die DKP als einzig konsequente Friedenspartei und verurteilte die aktuellen Manöver und Aggressionen gegen Russland. So kam Kandidat…

Gesundheit statt Profite!

Das Uniklinikum Münster hat einen Intensivfachpfleger fristlos gekündigt. Nachdem der Pfleger in einem WDR-Beitrag die schlechten Arbeitsbedingungen im UKM kritisierte, übte die Klinikleitung zunächst eine Woche Druck auf ihn aus, bevor sie ihn kündigten. ver.di forderte bereits eine Rücknahme der Kündigung und reichte dafür eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht ein. Die Kündigung eines Pflegers, vor allem in Zeiten einer Pandemie, zeigt…

150. Geburtstag Rosa Luxemburg

Lenin äußerte, Rosa Luxemburgs Leben gleiche dem Dasein eines „Adlers unter Hühnern“, Clara Zetkin beschrieb Rosa als die „Verkörperung beispielloser Energie“.   Diese unermüdliche Kämpferin für Frieden und Sozialismus wurde vor 150 Jahren am 05. März 1871 in Polen geboren. Als Tochter eines Holzhändlers besuchte Rosa Luxemburg in Warschau ein Frauengymnasium. Neben dem Abitur studierte sie Schriften von Marx und…

Frauentag in Münster

Blumige und kämpferische Grüße überbrachte die DKP Münster den Frauen der Stadt zum diesjährigen Internationalen Frauentag. Rote Nelken, Flugblätter und UZ gab es am Mittag für Frauen vor dem Universitätsklinikum. Denn gerade im Gesundheitswesen und in der Pflege wird deutlich, dass vor allem Frauen die Kosten der aktuellen Krise tragen. In einem System, das sich am Profit und nicht an…

Ein Jahr nach Hanau

Am 20.02.2021 haben wir gemeinsam mit den Genossinnen und Genossen der neu gegründeten SDAJ auf der Kundgebung der ODAK an die Opfer des faschistischen Anschlags vor einem Jahr in Hanau gedacht. Mehrere hundert Menschen waren gekommen, um gegen Rassismus und Faschismus zu protestieren. Am 19. Februar jährte sich der rassistische Anschlag von Hanau. Ein Nazi ermordete zehn Menschen. Einen Tag…

Protest gegen den Kreisparteitag der AfD in Hiltrup

Am Samstag, den 30.1.21, hielt die AfD ihren Kreisparteitag in der Stadthalle Hiltrup ab. Ungestört blieb sie dabei aber nicht. Während die Rassisten drinnen ihre Kandidaten für die Bundestagswahl nominieren wollten, protestierten draußen gut 150 Münsteraner Bürgerinnen und Bürger verschiedenster Gruppen. Mit dabei war auch die DKP mit ihrem Direktkandidaten für Münster, Manfred Stolper. Auf der Kundgebung wurde nicht nur…

Virtuelles Gedenken 2021 in Münster an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht: Rede Manfred Stolper (Direktkandidat der DKP Münster zur Bundestagswahl)

Rede zum virtuellen Gedenken an an Rosa Luxemburg & Karl Liebknecht am 15.01.2021, Münster Manfred Stolper, Direktkandidat der DKP Münster für die Bundestagswahl 2021 Link zum Video von Münster Tube auf youtube   Liebe Genossinnen und Genossen, es ist mir eine besondere Ehre am heutigen Tag, am 15.01.2021, dem 102. Jahrestag der hinterhältigen Ermordung von Rosa und Karl, öffentlich durch…

Erfolgreiche Aktion “Abrüsten statt Aufrüsten”

Am 5. Dezember hat sich die DKP Münster unter der Losung “Abrüsten statt Aufrüsten!” am bundesweiten Aktionstag des gleichnamigen Bündnisses beteiligt. Mit Transparenten, Plakaten und Informationsmaterial haben wir für eine atomwaffenfreie Welt – in Münster, in NRW, bundesweit und international –  geworben. Gründe, an diesem Tag auf die Straße zu gehen, gibt es genug. In kurzen Redebeiträgen wurde darauf aufmerksam…

Abrüsten statt Aufrüsten! 5.12.: Mahnwache und Kundgebung

Für eine Atomwaffenfreie Welt – in Münster, in NRW, bundesweit und international! Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP) nahezu zu verdoppeln, dagegen wehrt sich seit längerem das bundesweite Bündnis „Abrüsten statt Aufrüsten“. Am 5. Dezember 2020 ruft das Bündnis „Abrüsten statt Aufrüsten“.  zu einem bundesweiten Aktionstag auf! Gründe dafür gibt es genug: –          die…

Aktion am 31.10.: 100€ mehr – sofort!

100€ mehr – sofort! Bereits im Sommer wurde eine Petition für eine Erhöhung der Sozialleistungen um 100 € für rund 8 Millionen Menschen gefordert: ALG II und Sozialhilfe-Berechtigte, Aufstocker*innen, Menschen, die Geld aus der Altersgrundsicherung oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten. Doch der Bundestag hat die 100 € Forderung abgeschmettert. Die neuen Regelsätze können als Verhöhnung der Betroffenen empfunden werden. Hubertus…

Forderungen der DKP für Ostdeutschland

Für Frieden, Arbeit, Solidarität! Gegen die Delegitimierung der DDR   DKP-Info Ostdeutschland herunterladen    

Antikriegstag 2020

Traditionell lädt in Münster der DGB zum Antikriegstag am 1. September ein und organisiert eine Kundgebung mit  Kranzniederlegung vor dem Zwinger an der Promenade. In der Zeit des Faschismus wurde der Zwinger sowohl als Gefängnis wie auch, gerade in den letzten Tagen des Krieges, als Hinrichtungsstätte der Gestapo genutzt. In diesem Jahr 2020 waren die DGB-Vorstände Peter Mai und Carsten…

Aus Hiroshima und Nagasaki lernen!

Aus Hiroshima und Nagasaki lernen! Vor 75 Jahren fielen Atombomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki. Zu den Jahrestagen erinnerte ein Bündnis aus Münsteraner Friedensgruppen an diese Ereignisse. Doch es blieb nicht nur bei der Erinnerung. Rund um den Ludgerikreisel machten die Aktivsten in kurzen Redebeiträgen auch darauf aufmerksam, dass das Verteidigungsministerium aktuell neue Kampfflugzeuge anschafft, die für den…

100€ mehr sofort!

100€ mehr sofort! Unter diesem Motto veranstaltete die DKP Münster am Samstag vor dem Stadthaus II am Ludgeri-Kreisverkehr eine Mahnwache. Sie griff damit eine Forderung verschiedener Sozialverbände und Initiativen auf, die in der Corona Krise mehr Geld für Menschen fordert, die auf existenzsichernde Sozialleistungen angewiesen sind. Nahrungmittel werden teurer, kostenlose Essensangebote in Schulen und von Tafeln stehen kaum zur Verfügung,…

Kapitalismus tötet – Weltweiter Protest gegen Rassismus und Polizeigewalt

Das neue Antirassismus-Info “Kapitalismus tötet – Weltweiter Protest gegen Rassismus und Polizeigewalt” ist erschienen. Antirassimus-Info herunterladen

Die Krise heißt Kapitalismus

Das Krisen-Info der DKP “Die Krise heißt Kapitalismus – Die Reichen müssen zahlen! Runter mit der Rüstung!” ist erschienen. Krisen-Info herunterladen

8. Mai: Münster sagt “Danke!”

Kommunistinnen und Kommunisten in ganz Deutschland haben am 8. Mai, dem 75. Jahrestag der Befreiung, denen gedankt, die uns befreit haben. Gemeinsam mit vielen anderen Antifaschistinnen und Antifaschisten haben sie trotz Corona kleine Kundgebungen und Aktionen durchgeführt und Fotos gemacht, die die DKP am 9. Mai, dem Tag des Sieges, an 30 Veteraninnen und Veteranen der Roten Armee übermittelt hat.…

Heraus zum 1.Mai: Trotz Corona – wir sind sichtbar!

Trotz der ungewöhnlichen Situation fanden sich am Internationalen Kampftag der Arbeiterklasse auch in diesem Jahr Menschen zusammen, die ihren Protest auf die Straße trugen. In Münster mobilisierten gleich zwei Bündnisse zu Kundgebungen. In Kinderhaus hat die DKP sofortige Maßnahmen zur Unterstützung der Werktätigen und aller anderen, durch die Corona Krise besonders betroffenen Menschen gefordert (DKP-Forderungen). Das Geld könne von Millardären…

Druck bei Jobcentern und Sozialämtern machen!

Jetzt Antrag auf Corona-Zuschlag stellen! Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil (SPD) hat am 31. März bereits in einer ARD-Sendung betont, dass man über ein Hilfspaket nachdenken wolle. Bislang ist hiervon nichts mehr zu hören. Beim Großkapital konnte man nicht schnell genug sein! Der Paritätische Gesamtverband hat eine sofortige Aufstockung der Hartz IV Regelleistungen von 100 EUR gefordert. Zudem…

DKP-Gesundheitsinfo II zur Corona-Krise

Mehr Personal und Geld für die Gesundheit! Runter mit der Rüstung – Kriegspolitik stoppen! “Zehntausende Menschen haben sich in der BRD bereits mit dem Corona-Virus angesteckt und die Zahl derer, die im Krankenhaus oder sogar auf einer Intensivsta-tion behandelt werden müssen, steigt weiter an. Der Virus ist als solcher schon gefährlich, da er ansteckender als eine normale Grippe ist und…

DKP Logo

Unterstütze die Petition der DKP!

Die DKP hat am 27.3. eine Petition an den Bundestag eingereicht, die im Kampf gegen das Coronavirus das Ende der Sanktionen gegen Russland, Venezuela und Kuba fordert. Unterschreibe auch!   Zur Online-Petition geht es hier lang. Das Video zum Aufruf gibt es hier.   Die Petition im Wortlaut: Wir fordern den Bundestag und die Bundesregierung auf, mit sofortiger Wirkung: alle…

UZ-Pressefest 2020

Save the Date: Das UZ-Pressefest findet vom 28. bis 30. August in Dortmund statt Ein internationalistisches Fest Das UZ-Pressefest ist vieles: Musikfestival mit mehreren Bühnen, Ort der Debatte für Aktivistinnen und Aktivisten verschiedener Bewegungen, Ort des Wiedersehens und ein Ort, um Kräfte und Kraft zu sammeln. Charakteristisch ist die große Anzahl internationaler Gäste und die hohe Präsenz internationaler Themen auf…

DKP-Gesundheitsinfo zur Corona-Krise

„Die Zunahme von Erkrankungen aufgrund des Coronavirus COVID-19 weltweit und auch in der BRD ist besorgniserregend. In Italien sind Teile des Gesundheitswesens kollabiert, dort ist auch die Sterberate enorm. Auch in der BRD besteht diese Gefahr als Folge von Privatisierungen und Kahlschlag. Die DKP erklärt: Die herrschende Klasse sorgt sich nicht um die Gesundheit der Bevölkerung, sondern nutzt die Situation…